back to top

News

© LFDY

Groetjes uit Amsterdam: Live Fast Die Young öffnet ersten Flagship-Store in den Niederlanden

Am vergangenen Wochenende feierte das Düsseldorfer Streetwear Label Live Fast Die Young, kurz LFDY, eine besondere Eröffnung.

Der neue Flagship-Store im Herzen Amsterdams markiert nicht nur den ersten nicht deutschsprachigen Standort, er leitet auch die Internationalisierung der Marke ein. Rund 100 Quadratmeter in Toplage: Der neue Streetwear-Store liegt an der Hartenstraat 5c in Amsterdams Nine Streets Area, einem Viertel bekannt für seine Designer-Boutiquen und Vintage-Stores. Das Design: gewohnt cool. Gebürsteter Edelstahl trifft auf matte, gesandstrahlte Oberflächen, der Innenraum ist hell, offen und minimalistisch grün gestaltet.

 

 

 

„Der neue Standort ist die Antwort auf die große Nachfrage in der niederländischen Influencer- und Rap-Szene. Die Lage könnte nicht passender sein und schafft beste Voraussetzungen für den besonderen Schritt, den wir mit dem neuen Store gehen“, sagt Karl Krumland CFO/COO bei LFDY. „Wir freuen uns sehr, dass unsere Marke inzwischen auch länderübergreifend Aufmerksamkeit erhält, und arbeiten jeden Tag an der internationalen Ausrichtung unseres Labels. Amsterdam ist hier ein erster und wichtiger Pfeiler.“

 

Limited Edition: LFDY Drop zum Opening

Zum Opening launcht die Streetwear Brand einen limitierten Drop – erhältlich sind die beiden Pieces online auf livefastdieyoung.de oder in den LFDY-Stores in München, Berlin, Düsseldorf, Köln und Amsterdam. Die limitierten Kollektionsteile zelebrieren die Internationalisierung der Marke LFDY: Ein Hoodie und ein T-Shirt mit dem gleichen Artwork prägen den limitierten Stock. Neben einem großen Back- und einem kleinen Front-Print sind die selektierten Pieces von Live Fast Die Young mit einem speziellen „Limited Edition“ Hangtag ausgestattet.

 

Wo | Hartenstraat 5C, 1016 BZ Amsterdam, Niederlande