back to top

News

© 202 EDITIONS

LIVE LAB STUDIOS lädt ein: Pop-Up Salon mit Schmuckmarke 202 EDITIONS

In den Räumen der LIVE LAB STUDIOS wird am 18. November ein exklusiver Pop-Up Salon mit der Düsseldorfer Schmuckmarke 202 EDITIONS eröffnet. Begleitet wird die Vernissage mit Weinen von WINEFACE.

„Mindful Luxury“ – eine neue Definition von Schmuckdesign

Drei Designerinnen – eine Vision: Aus recyceltem Gold und Silber besondere Schmuckstücke zu kreieren. In streng limitierter Auflage wird so eine elegante, minimalistische und zeitgemäße Formensprache zum Ausdruck gebracht und Designs von Dauer und Wert definiert. Zeitlose Designsprache trifft dabei auf Urbanität und sophisticated Luxury sowie höchsten Qualitätsanspruch und Nachhaltigkeit.

Für 202 EDITIONS steht "Slow Circular Design" an erster Stelle. Ressourcen werden dabei geschont und Edelmetalle stetig wiederverwendet. Für die Schmuckdesignerinnen ist es daher selbstverständlich, dass alle handgefertigten Kollektionsteile auf Anfrage im Düsseldorfer Atelier produziert werden.

Der außergewöhnliche Name "202 EDITIONS" bezieht sich auf die limitierte Auflage, die sich pro Design auf 202 Stück begrenzt. Der Schmuck steht dabei für auf der Haut getragene Gedanken und Gefühle, für Vergangenheit und Zukunft sowie für Qualität und Anspruch.

Termine: Pop-Up Store in den LIVE LAB STUDIOS

In privater Salon-Atmosphäre eröffnet 202 EDITIONS am 18. November seinen Pop-Up Store in den LIVE LAB STUDIOS mit einer abendlichen Vernissage (18:00-21:30 Uhr). Die zahlreichen neuen Objekte der „Green Luxury“-Kuration werden anschließend durch das Opening Weekend am 19. und 20. November (11:00-18:00) und dem Closing Weekend am 25. und 26. November vorgestellt. Mit der Finissage am 27. November (11:00-20:00 Uhr) findet der Pop-Up Store seinen Abschluss. An den Abenden der Vernissage und Finissage ist zudem das Düsseldorfer Duo von WINEFACE zu Besuch.

Es wird um eine kurze Anmeldung gebeten:
mail@livelabstudios.com