back to top

News

Igedo Messe mit neuem Namen und Konzepten

Um sich frischer und zeitgemäßer zu präsentieren, bekommt die etablierte Order-Messe einen neuen „Anstrich“

Die Igedo Company gab bekannt, dass ihre Orderveranstaltungen Gallery FASHION&Shoes sowie die Gallery SHOES&Fashion fortan unter neuem Namen und mit einem neuen Konzept an den Start gehen werden. Aus der Gallery FASHION & Shoes wird „Fashn Rooms“, aus der Gallery SHOES & Fashion „Shoes Düsseldorf”. Der Veranstaltungsort, das Areal Böhler, bleibt weiterhin bestehen.

„Wir eröffnen neue Räume für noch mehr Kreativität, flexibler und offener als eine Messe im klassischen Sinne und reagieren so auf die zeitaktuellen Markt- und Handelsansprüche.“ erklärt Ulrike Kähler, Managing Director Igedo Company. Zu dem bisherigen Showroom-Konzept mit internationalen Top-Agenturen und Ausstellern kommt mit der CORE Order Show eine kuratierte Auswahl exklusiver Manufaktur-Brands hinzu. Auch die Schuhmesse bekommt ein neues Gesicht: Neben internationalen Schuh-Trendkollektionen erwartet die Besucher ein informatives wie inspiratives Rahmenprogramm. Dazu zählen Order-Infos und Trend-Forecasts ebenso wie Analysen, Zahlen und Fakten der HDS|L-Pressekonferenz.

Save the date:

FASHN ROOMS 27.|28.|29.|30.|31. Januar 2022

SHOES DÜSSELDORF 6.|7.|8. März 2022