back to top

News

© Lukas Pünder & Philipp Mayer

retraced erhält „Company of the Year“ Award

Das Düsseldorfer Start-up Unternehmen retraced wurde von der Initiative „Rheinisches Schaufenster“ zum diesjährigen Unternehmen des Jahres gekürt.

Der Verein fördert regelmäßig Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Rheinland, die zur Stärkung der Wirtschaft beitragen. Der Fokus dieser Auszeichnung umfasst innovatives, nachhaltiges und verantwortungsbewusstes Handeln von regional ansässigen Unternehmen.

Die Gründer Philipp Mayer und Lukas Pünder verbinden durch retraced Unternehmen der Mode- und Textilindustrie untereinander und fördern insbesondere den transparenten Austausch innerhalb der Lieferketten. Entstanden ist eine einzigartige Plattform für mehr Nachhaltigkeit und Transparenz in den Lieferketten der Mode- und Textilindustrie.

Über die retraced Plattform können sich Einzelhändler, Marken und Lieferanten zu den Themen Beschaffenheit und Produktionsstandards austauschen. So entstehen nicht nur neue Synergien, sondern auch die Möglichkeit Rohmaterialien bis zum Ursprung zurückverfolgen und dadurch ihre Lieferketten auf soziale und ökologische Aspekte hin zu optimieren. Ähnlich wie ein Social Media Network hat jedes Unternehmen sein eigenes Profil bei retraced, welches neben firmeninternen Daten auch Einblicke in die geforderten Nachhaltigkeitsansprüche gibt. Aktuell finden bei retraced bereits 2500 Lieferketten und 2000 Lieferanten zusammen.