back to top

News

Jades ergänzt den Schaufensterbummel um einen Museumsbesuch und zeigt Werke von Tanja Hirschfeld + Alexandra Lukaschewitz

Kunst-Kooperation im Jades Schaufenster: Düsseldorfer Mode- und Kunstliebhaber dürfen sich auf einen Schaufensterbummel der besonderen Art freuen.

Pünktlich zum Auftakt der neuen Saison setzt Jades erneut luxuriöse High Fashion Kollektionen eindrucksvoll in Szene. Die spannende Symbiose aus Premium Mode und ausdrucksstarker Kunst kreiert eine eindrucksvolle Window-Installation der Superlative.

Das renommierte Fashionhaus Jades gilt in der Branche als so speziell, extravagant und wegweisend wie seine Mode selbst und bietet fortan mit insgesamt sechs Fensterfronten Raum für exklusive Design-Preziosen der Künstlerinnen Tanja Hirschfeld und Alexandra Lukaschewitz. Die Schaufenster-Show wurde zum wiederholten Male von Creative Director und Inhaber von Sayonara Visual Concepts, Domagoj Mrsic, kuratiert und zeigt fortan den Dreiklang aus Mode, Malerei und kunstvoller Paper Art.

Die deutsch-italienische Künstlerin Tanja Hirschfeld beschäftigt sich in ihren Werken mit traditionellen Masken und Kostümen aus der asiatischen und afrikanischen Kultur. Ihre Recherchen ergaben unzählige Überschneidungen von sonst unverbundenen Elementen traditioneller Kleidung. Mit ihrer ausgefeilten Lasurtechnik erschafft Hirschfeld kraftvolle Ölgemälde die sowohl Stärke als auch Sinnlichkeit verkörpern. Ihre Protagonistinnen verwandelt sie durch einen majestätischen Ausdruck und fast panzerartigen Kostüme in majestätische Kreaturen. Tierische Helden: Zauberhafte Illusionen aus Papier erschafft die gebürtige Münchner Künstlerin Alexandra Lukaschewitz. In ihren Arbeiten fokussiert sie sich auf die Kreation von dreidimensionalen Objekten: wie beispielsweise Katzen, Drachen oder auch Bären.

Zu bestaunen sind die Werke fortan bei Jades: Breite Str. 1, 40213 Düsseldorf