back to top

News

© The Supreme Group

Supreme Women&Men findet dank neuem Konzept statt

In enger Zusammenarbeit mit Fashion Net Düsseldorf und Aline Müller-Schade, Geschäftsführerin der The Supreme Group und fungierend als Vorstandsmitglied, gab die Supreme bekannt, dass geordert werden kann.

Durch den ständigen und engen Austausch sowohl mit den Agenturen, Produzenten, Einzelhändlern und den Behörden wurde ein neues Konzept entwickelt, das persönliche Begegnungen zwischen Agenturen, Produzenten und Einzelhändlern in Düsseldorf zu den kommenden DFD Ordertagen ermöglicht. Großhandel ist unter der derzeitigen Corona-Verordnung möglich (Paragraph 11 Abs.1 Nr. 8).
 
Die regulären Flächen in Düsseldorf (B1-Location) werden den Partnern, Anbietern und Agenturen als temporäre Showroomflächen vom 29. Januar bis zum 1. Februar 2021 zur Verfügung gestellt, um Termine mit dem Einzelhandel wahrnehmen zu können.
 

Termine zum Ordern oder zum Sichten mit Herstellern und/oder Agenturen sind im Vorfeld zu arrangieren. Durch die Terminierung mit Agenturen und Herstellern entfallen das Ticketing sowie spezielle Eingangskontrollen.

Bei Krankheitssymptomen ist der Zutritt zu den Räumlichkeiten nicht möglich. Bitte beachten Sie die geltenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen, die vor Ort ausgeschildert sind, sowie die Bestimmungen der jeweiligen Showrooms auf der Fläche.


Ein Showroomverzeichnis der B1-Location finden Sie auf der Webseite der Supreme Women&Men unter www.thesupremegroup.de.

 

 

Die Termine im Überblick:

 

Women&Men Düsseldorf - Düsseldorf Fashion Days
Freitag, 29. Januar - Montag, 01. Februar 2021
 
Women&Men München
Montag, 15. - Mittwoch, 17. Februar 2021*
 
Kids München
Montag, 22. - Mittwoch, 24. Februar 2021*
 
Body&Beach München
Montag, 01. - Mittwoch, 03. März 2021*
 

*Die Termine in München haben sich auf die Wochentage verschoben. Dies unter den Auflagen, dass Großhandel im Freistaat Bayern an Sonntagen nicht stattfinden darf - Termine unter Vorbehalt