back to top

News

© v.l.n.r. Marc Cain, Brax, Marc O´Polo

TRENDREPORT: Trendthemen S/S 21

Die Sehnsucht nach Ruhe, nach Befreiung, nach weniger Ballast bestimmt die Saison S/S 21. Ehrliche Essentials sind gefragt. Dennoch darf die Lust am Schmücken nicht fehlen - eine Sehnsucht nach Ausgelassenheit spiegelt sich in Sommerkleidern und expressi

PURITY

Zu einer neuen stilistischen und farblichen Reduktion bei Kleidern, Blusen und Suitings kommen Homeoffice-Looks mit viel Komfort und Lässigkeit: Weitere Hosen, lange fließende Kleider, Röcke, viel Strick. Neue Bermuda-Röcke und Culottes setzen Fashion-Statements. Leinen und Jerseys treffen auf Seidiges, Fließendes. Im Mittelpunkt der Saison stehen helle Farben: Viel Weiß und Sommer-Camel sorgen für monochrome Bilder.

UTILITY

Pragmatisch, praktisch, unkompliziert. Worker-Styles, Gardening-Einflüsse und Outdoor-Details prägen die Kollektionen. Overalls, Shorts und Cargos kommen mit weitem Bein. Dazu sieht man legere Farmer-Dresses, Hemdjacken und viel Denim. Nachhaltige Aspekte bringt Organic Cotton ins Spiel. Es gibt deutlich mehr Naturtöne, viel Grün und Farben, wie von der Sonne gebleicht.

PERFORMANCE

Die Saison S/S 21 zeigt immer noch Einflüsse aus dem Active Sport, aber insgesamt deutlich weniger als zuvor. Viel Funktion kommt dank innovativer Hightech-Materialien. Jogg-Pants, Sweats, Hoodies, Blousons und Parkas gehören zu den Key-Items. Technische Qualitäten treffen auf Transparenz und bequeme Jerseys. Die Farbenfreude ist nicht mehr ganz so intensiv wie in früheren Saisons und wird abgemildert durch einen Mix mit Neutraltönen.

FUN

Die Lust auf Party spiegelt sich in einer Print-Vielfalt wider, die sich Impressionen aus der Kunst und Malerei bedient. Kleider in Mini, Midi oder Maxi zeigen sich flatterig und verspielt. Gipsy-Styles, Blusen und Tuniken, Shirts zu Shorts und kurzen oder langen Röcken bestimmen die Looks. Handwerkliche Details gewinnen an Bedeutung und bringen mehr Wertschätzung in die Mode. Flechtungen, umstochene Kanten und Makramé-Flechtthemen verleihen Taschen und Schuhen handwerklichen Charakter. Natürliche Materialien wie Kork, Bast und Raffia bestimmen das Bild.

 KAROLINA LANDOWSKI

© Raffaello Rossi

© MAC Women

© Comma