Glamour, Kunst und Parties zur CPD im Juli 2019
© Anne Orthen

Glamour, Kunst und Parties zur CPD im Juli 2019

Konzentriertes Orderbusiness, glamouröse Parties, Networking-Events und eine Preview auf die kunstvoll inszenierte Museums-Show des renommierten Modedesigners Pierre Cardin:

Den Auftakt der CPD läutet das Fashion Net Düsseldorf im Düsseldorfer Kunstpalast mit Ausblick auf französisch-futuristische Prêt-à-porter-Mode ein. Die Spring/Summer-Ausgabe der hochfrequentierten Ordertage bietet mit drei Messen und rund 670 Showrooms nicht nur geballtes Ordergeschäft, sondern auch zahlreiche Networking-Formate und glamouröse Abendveranstaltungen. Annette Görtz präsentiert ihre neue Kollektion auf einem Catwalk über Wasser vor dem spektakulären Museumsbau des Weltstar-Architekten Tadao Andō – der privaten Kunstsammlung „Langen Foundation“. Düsseldorfer Modelabel UNIQUE verlegt die Show direkt auf das Deck der Oceandiva und inszeniert die neue Capsule Collection vor 500 Gästen, darunter ein großes Promi-Aufgebot sowie reichweitenstarke Fashion und Lifestyle-Influencer.

Fashion-Erlebnis in Deutschlands Modehauptstadt

„Düsseldorf ist nach wie vor der stärkste Orderstandort in Deutschland. Dass sich immer wieder neue Lifestyle-Formate rund um die CPD etablieren und Konzepte neu gedacht werden, unterstreicht die Relevanz der Modehauptstadt. Die Einkäufer können hier nicht nur unkompliziert auf kurzen Wegen ordern, sondern sich einen umfassenden Überblick über Kollektionen und Trends verschaffen, netzwerken oder Mode hautnah bei Fashion Shows erleben“, so Angelika Firnrohr, Geschäftsführerin des Fashion Net Düsseldorf e.V.

Fashion Net Services zur CPD

Im Mittelpunkt der Vereinsarbeit des einzigartigen Zusammenschlusses aus Akteuren am Modestandort Düsseldorf stehen Kommunikation und Service: Fashion Net ist nicht nur zu Orderzeiten das zentrale Informationstool für Händler, Hersteller, Messen und Marken, sondern berichtet vollumfänglich an 365 Tagen im Jahr auf der Website und über die Fashion Net App über Fashionbusiness in Düsseldorf. Mit dem Fashion Net Shuttle in Rotation und dem Rikscha-Service auf der Kaiserswertherstraße sowie dem neuen „Fashion Net Places to be“-Guide, bietet der Verein Einkäufern einen einzigartigen Service. Das Fashion Net & Friends Come Together am Sonntag, den 21. Juli, im Blumengroßmarkt Düsseldorf bildet den krönenden Abschluss der CPD Ordertage und ist mit rund 900 Partygästen Deutschlands größter Branchentreff.

 

Wir bedanken uns herzlich beim Museum Kunstpalast für die Location unserer Auftakt-Pressekonferenz zur CPD sowie bei unseren Speakern Barbari Til (Kuratorin Museum Kunstpalast), Karolina Landowski (Fashion Trend Pool), Shahin Moghadam (Founder und Creative Director unique) und Philipp Mayer und Lukas Pünder (Gründer von Cano Shoes).

 

Weitere Informationen zu aktuellen Ausstellungen sowie den Rednern finden Sie hier:

Museum Kunstpalast: https://www.kunstpalast.de/

Unique: https://www.unique-shop.de/

Karolina Landowski: http://www.fashion-trend-pool.com/

Cano Shoes: https://thecanoshoe.com/de/