Das Düsseldorfer Gepäcklabel VOCIER erobert die Flugzeugkabinen

Das Düsseldorfer Gepäcklabel VOCIER erobert die Flugzeugkabinen

Das erfolgreiche Düsseldorfer Koffer- und Reisegepäcklabel VOCIER steht für funktionelle, innovative Gepäcksystemlösungen und erobert neben den Flugzeugkabinen auch die Luxus Kaufhäuser der Welt.

Ein Kabinentrolley dient schon lange nicht mehr nur als banaler Gebrauchsgegenstand, sondern viel mehr als It-Piece und Statussymbol. Deshalb werden bei VOCIER nur innovative Techniken und hochwertige Materialien für die Herstellung der Produkte verwendet. Dank der patentierten Zero-Crease™ Technologie wirf Kleidung knitterfrei von A nach B transportiert und entspricht dabei den internationalen IATA-Handgepäckbestimmungen. Neben dem Oberpollinger in München und dem Alsterhaus in Hamburg zählen auch internationale Kaufhäuser, wie Harrods in London und Barneys New York in Japan und neuerdings auch der WorldShop von Lufthansa zu den Vertriebskanälen.

Zudem schaffte VOCIER letzten Monat die erste Beziehung zur Kunstszene und unterstützte auf der Art Düsseldorf den Post Lehmann Preis für junge Galerien. Prämiert wurde der Kunstpreis mit 3.000,00 Euro sowie einem VOCIER Koffer- und Reisegepäck Set im Wert von 745,00 Euro. Ein Düsseldorfer Label das mit Qualität, Innovation und Engagement überzeugt.

VOCIER ist auch in dem Fashion Net Adventskalender auf Instagram und Facebook enthalten und eignet sich super als langlebiges Weihnachtsgeschenk für Vielreisende.

Weitere Infos finden Sie hier: https://www.vocier.com/