Who Made My Clothes 4.0 – CANO revolutioniert Transparenz der Wertschöpfungskette mit NFC-Technologie

Who Made My Clothes 4.0 – CANO revolutioniert Transparenz der Wertschöpfungskette mit NFC-Technologie

Digitalisiert und nachhaltig – CANO, das junge Mode-Startup aus Düsseldorf, entwirft die Schuhe der Zukunft. Mit Hilfe von innovativer NFC-Technologie sammelt das Label die Daten der gesamten Wertschöpfungskette für jedes einzelne produzierte Schuhpaar. Die Kunden können die Daten über die CANO App von Kunden auslesen und bekomme so einen Einblick in die Herstellung zu bekommen und ein objektives Bild zu CANOs nachhaltigen und ethischen Produktionsstandards.

Um seine Vision umzusetzen, startete CANO am 20. Oktober eine 30-tägige Kickstarter-Kampagne und revolutionierte mit seinen NFC-Chip-ausgestatteten Schuhen die Transparenz in der Wertschöpfungskette der Modeindustrie. Fast Fashion war gestern, denn immer weniger Kunden wollen den moralischen Preis dafür zahlen. Die nachhaltige Schuhmarke CANO bietet die Alternative für eine bewusste Kundschaft und stellt dabei die Modeindustrie auf den Kopf.

Nachhaltige Handarbeit aus MexikoCANOs Schuhkollektionen umfasst traditionelle Huaraches, Damenschuhe und Boots die in Form von nachhaltiger Handarbeit in Mexico mit nachhaltig aus der Region bezogenen Materialien angefertigt.