Sparkle Connect

Die fashionsparkle GmbH zeigt zum zweiten Mal in dieser Saison innovative Lösungen von Mode Startups und Must-Have Kollektionen von Jungdesignern

v.l.n.r. Models, Lena Man (Designerin), Ramzy Ben Said (Gewinner sparkle award), Barbara Hein (fashionsparkle), Judith Behmer (Gründerin fashionsparkle)
Fashionsparkle – Bei der gestrigen Düsseldorf Ausgabe des Network Event „sparkle connect“, gab es bei gelassener Brunch Atmosphäre sowie Live Musik, innovative Lösungen von Mode Startup sowie Kollektionen von Jungdesignern im Pitch Format zu bestaunen.

Ziel des Unternehmens fashionsparkle ist es, mit seinem Event-Format sparkle connect traditionsreiche Modeunternehmen mit zukunftsfähigen Neuentwicklungen aus der Soft- und Hardwarebranche zu verknüpfen. Gewinner der Düsseldorfer Veranstaltung ist der Jungdesigner Ramzy Ben Said, der die auserwählte Jury mit seiner innovativen Mode Kollektion überzeugen konnte.

Bereits in der vorherigen Woche in Berlin konnten die Startups ein großes Publikum von ihren Lösungen überzeugen. So nutzten auch die 100 geladenen Gäste in Düsseldorf die Veranstaltung, um sich mit den einzelnen Startups vor Ort auszutauschen und sich ihre Ideen für duie Textilbranche präsentieren zu lassen. Neben den jungen Unternehmen „Phizzard“ und „Die Schuhleister“ überzeugt auch wieder Markus Römer von „Dress and Friends“ das Düsseldorfer Publikum von seinem virtuellen Kleiderschrank.
Neu dabei war das Start Up Kleiderrebell, die Verleihplattform für Mode. Die junge Designerin Stella Achenbach präsentierte ihre Handtaschen und Wäschekollektion, Mary Sam ́s zeigten ihre Regenschirme als Modeaccessoire und der Designer Ramzy Ben Said vom Label Lunar Society überzeugte mit tragbarer Avantgarde und zurückhaltender Eleganz.
Auch Lena Man, die Gewinnerin des sparkle Awards Berlin, präsentierte ihre Kollektion dem Düsseldorfer Publikum. Eine hochkarätige Jury gab den jungen Unternehmern nicht nur ihre Einschätzung, sondern auch wertvolle Hinweise für ihren weiteren Karriereweg. Mit dabei waren Romy Schumann, PR Managerin Germany & Austria des ersten und größten Online-Shoppingclubs vente- privee.com, Franziska Schaefermeyer, Investment Managerin bei Tengelmann Ventures Management GmbH, sowie Sebastian Kraft, Creativ Director und Petra Recke, Creative Director Art von Grey Düsseldorf. Zum Schluss verlieh die Jury und das Publikum den Sparkle Award an Jungdesigner Ramzy Ben Said, welcher stolz den Preis entgegennahm.

Der Gewinn umfasst ein Treffen mit einem ausgewählten Investor, Ein Workshop Paket zum Thema Pricing/Strategy und Verhandlung sowie einem exklusiven Pressepaket einen Stand bei sparkle connect in der nächsten Saison. „sparkle connect macht nun erstmal Pause,“ so die Gründerin von fashionsparkle Judith Behmer: „Nach den Events in Berlin und Düsseldorf haben wir erkannt, dass wir die Startups am besten da präsentieren wo sich die Branche trifft. Nun wollen wir uns darauf konzentrieren an diesen beiden Standorten unsere Netzwerke aufzubauen.“ Das wichtigste Ziel von sparkle connect ist erreicht: Der Modebranche innovative Lösungen zu präsentieren.

www.fashionsparkle.de