Erfahrener Textilbetriebswirt für den Vertrieb in Nord- und Westdeutschland

Mario Zimmermann ist der neue Verkaufsleiter Nord im OLYMP

Foto: OLYMP Bezner KG
Als partieller Nachfolger von Diplomkaufmann Dirk B. Heper, der bereits am 1. Oktober 2017 in die OLYMP-Geschäftsführung berufen wurde, übernimmt Mario Zimmermann künftig in Teilen dessen frühere Aufgabenbereiche. Hierzu zählen vor allem die Verkaufsleitung für die Vertriebs-gebiete in Nord- und Westdeutschland für die OLYMP Bezner KG (Bietigheim-Bissingen/Baden-Württemberg). Zuvor war Mario Zimmermann als Head of Sales für die Marke Desoto bei der Weber & Ott AG / Wappen Men's Fashion GmbH in Forchheim (Bayern/Mittelfranken) tätig.

„Mario Zimmermann (34) hat als Nachfolger für bestimmte Teilbereiche von Dirk B. Heper von nun an eine anspruchsvolle und sehr verantwortliche Aufgabe zu bewältigen. Künftig ist er zuständig für sämtliche OLYMP-Kunden nördlich der sprichwörtlichen Main-Linie und berichtet direkt an den neu-en Geschäftsführer für Vertrieb und Produkt, Dirk B. Heper. Ich bin überzeugt davon, mit diesem sehr erfahrenen Textilexperten eine gute Wahl getroffen haben", sagt Mark Bezner. Mit der Entscheidung für den neuen Verkaufsleiter verknüpft der leitende Geschäftsführer und Inhaber die Erschließung neuer Kunden- und Konsumentenkreise sowie die Erhaltung und Intensivierung der bestehenden Ver-triebskontakte.

Der neue Verkaufsleiter hat innerhalb von 16 Berufsjahren bereits eine beachtliche Karriere vorzuwei-sen. Nach seiner Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel folgten Praktika bei der Passport Fashion GmbH in Böblingen und der Hugo Boss AG in Metzingen und in Sindelfingen. Da-nach folgte ein zweijähriges Studium an der LDT Fachakademie für Textil und Schuhe in Nagold zum Textilbetriebswirt BTE (Fachrichtung Industrie).

Seine weitere berufliche Laufbahn führte ihn zunächst als Sales Assistant zur AP Fashion Marketing nach London in den internationalen Markt, gefolgt von einer Tätigkeit als Account Manager im Ver-trieb. Von dort wechselte er dann als Geschäftsführender Gesellschafter zur M ZETT Vertriebs GmbH mit Sitz in München und Sindelfingen. Die nächste berufliche Station als Sales Manager Germany war bei der OGE Wholesale GmbH in Giesen (Niedersachsen). Schließlich folgte eine knapp dreijährige Tätigkeit bei der Weber & Ott AG / Wappen Men's Fashion GmbH in Forchheim als Head of Sales für das Label Desoto. Von dort kam er nun zur OLYMP Bezner KG nach Bietigheim-Bissingen und hat die folgenden Aufgaben als neuer Abteilungsleiter für Vertrieb und Kundenbetreuung im Norden und Westen der Bundesrepublik übernommen.

Zu seinen wesentlichen Verantwortlichkeiten zählen künftig der Ausbau des bestehenden Kundennet-zes, die Betreuung von Key Accounts, Steigerung der Umsatz- und Wachstumsziele, Verkauf der vier jährlichen Mode-Kollektionen einschließlich Erstellung der Verkaufsplanung, Unterstützung, Überwa-chung und Führung des Außendienstes, Wettbewerbs- und Marktbeobachtung, strategische Kun-denanalyse, fachliche Mitarbeit an den bestehenden und künftigen Produkten und Kollektionen, Schu-lung bzw. Coaching der OLYMP-Vertriebsmitarbeiter und der langjährigen Kunden. Außerdem ist er verantwortlicher Repräsentant des Unternehmens im gesamten Vertriebsgebiet.


www.olymp.com